Risotto mit Zitronenmelisse & Bachsaibling

Köstlich! Noch besser mit Lachsforelle!  Dieses frühlingshafte bis frühsommerliche Rezept entstand eines Tages beim Anblick der üppig wuchernden Zitronenmelisse (Melissa officinalis) in meinem Garten. Ihr Zitronenaroma passe doch eigentlich gut zu Fisch, dachte ich, hatte ich doch im Tiefkühler auch noch einen selbst erzeugten Fischfond (aus Forellenkarkassen) in Erinnerung. Beim lokalen Fischer holte ich also„Risotto mit Zitronenmelisse & Bachsaibling“ weiterlesen

Warum Vielfalt unerlässlich ist

Die Natur erschafft Vielfalt ganz allein. Und sichert damit das Überleben der Arten. Sie erschafft Alternativen. Und die Arten oder Unterarten, die sich am besten den lokalen Gegebenheiten anpassen, überleben und vermehren sich an diesem Ort, in dieser Landschaft. Anpassung ist das Prinzip der Natur, wer das nicht kann, hat an diesem Orte nichts verloren„Warum Vielfalt unerlässlich ist“ weiterlesen