Muttererde oder der Schoß des Lebens

Vor undenklichen Zeiten, war der blaue Planet leer und wüst, nur Gestein, Sande, Metalle, Mineralien und Wasser – und seine atmosphärische Hülle war ohne Sauerstoff. Es war das Wasser, wo das Leben seinen Anfang nahm. Einfachste Bakterien bildeten sich in ungeheuren Zeiträumen. Einige Arten fingen irgendwann an, sich zu vergesellschaften und setzten als so genannte„Muttererde oder der Schoß des Lebens“ weiterlesen