Tag des deutschen Butterbrots – ein Tag zum Feiern?

Wussten Sie, dass es den Tag des deutschen Butterbrots gibt? Es ist der 27. September, heuer ein Freitag. Wie feiert man das? Naheliegend ist: mit einem wirklich guten Butterbrot. Die Basis kann nur ein sehr gutes, handwerklich erzeugtes Brot sein, am besten mit Mehl aus ökologischem Anbau, möglichst Demeter, Bioland oder Naturland zertifiziert. Und was„Tag des deutschen Butterbrots – ein Tag zum Feiern?“ weiterlesen

Ein Weizenbrot voller Geschmack

Natürlich selbstgebacken! Ein richtig gutes Brot ist immer ein Slow Food Brot, will sagen, ein Brot, das viel Zeit zum Werden beansprucht. Aber es wird’s nicht von alleine. Wer es backen will, muss ihm viel Aufmerksamkeit widmen und auch eine gehörige Portion Handarbeit. Zuwendung ist also das Zauberwort für ein gutes, geschmacksstarkes, duftendes Brot, ja,„Ein Weizenbrot voller Geschmack“ weiterlesen