Über die Pandemie/Pandämonie SARS-CoV-2 (COVID 19)

„In der unmittelbaren Vergangenheit gab es mehrere verwandte Ereignisse: Aids, Ebola, Vogelgrippe, Sars, Schweinegrippe, Rinderwahnsinn. Davor schon die ’normalen‘ Grippewellen, die wenige Jahre davor nicht normal waren mit tausenden Opfern″, so der renommierte Schweizer Dr. phil. Dieter Bachmann (geb. 1940) in seinem umfangreichen Beitrag „Was man sagen kann“ in der Sommerausgabe 2020 (Seiten 123-125) der„Über die Pandemie/Pandämonie SARS-CoV-2 (COVID 19)“ weiterlesen

Mit Messer und Gabel die Welt retten

„Die Menschlichkeit des Lebens hängt vor allem von der Qualität der menschlichen Beziehung zur übrigen Schöpfung ab“, betonte René Dubos¹. Der erste Schritt in Richtung inhaltsvollerer und humanerer Lebensphilosophie sollte die Neuentdeckung der Partnerschaft von Mensch und Natur sein. Erste Zeichen einer solchen Gegenströmung zum Mythos des grenzenlosen technologischen und wirtschaftlichen Wachstums glaubte er zu„Mit Messer und Gabel die Welt retten“ weiterlesen