Städter fördern Bauern: SoLaWi

SoLaWi bedeutet Solidarische Landwirtschaft. Im Prinzip das Gleiche, wenngleich im größeren Maßstab, ist auch die Genussgemeinschaft Städter und Bauern, maßgeblich initiiert von Münchner Slow Food Mitgliedern. Um was geht es? Im Grunde um Viererlei: 1. Ausschalten der weltweit agierenden Handelsorganisationen, 2. Fördern einer nachhaltig – also natur- und klimaschonend – arbeitenden, bäuerlichen Landwirtschaft, 3.Nicht ein„Städter fördern Bauern: SoLaWi“ weiterlesen

Wir gehören der Erde – nicht umgekehrt!

Die Spezies Mensch ist ein Produkt unseres Globus, der Erde. Somit sind wir Kinder der Erde. Wir sind gut geraten, aber inzwischen sind wir wie böse Buben: Wir machen alles kaputt. Yves Charles Zarka, Philosophie-Professor an der Pariser Université Sorbonne – Université Descartes, war wohl der erste, der „Wir gehören der Erde, nicht die Erde„Wir gehören der Erde – nicht umgekehrt!“ weiterlesen