Ein Weizenbrot voller Geschmack

Natürlich selbstgebacken! Ein richtig gutes Brot ist immer ein Slow Food Brot, will sagen, ein Brot, das viel Zeit zum Werden beansprucht. Aber es wird’s nicht von alleine. Wer es backen will, muss ihm viel Aufmerksamkeit widmen und auch eine gehörige Portion Handarbeit. Zuwendung ist also das Zauberwort für ein gutes, geschmacksstarkes, duftendes Brot, ja,„Ein Weizenbrot voller Geschmack“ weiterlesen

Das Zeit-Wörterbüchlein

Alles hat seine Zeit – nichts ist zeitlos, sondern alles ist an eine bestimmte Zeit bzw. einen Zeitraum oder Zeitpunkt gekoppelt alles zu seiner Zeit – fürs Tun das richtige Zeitfenster finden Alle Zeit der Welt haben – keinen Anflug von Eile zeigen auf Zeit spielen – Zeit herausschinden, ein Ereignis, eine Entscheidung, eine Tat„Das Zeit-Wörterbüchlein“ weiterlesen

Über Zeit

Slow Life ist die Kunst des Sich-Zeit-nehmens. Zeit scheint heute ein kostbares Gut zu sein: Keiner hat Zeit. Mein achtjähriger Enkel hat keine Zeit, mit mir mehr als ein paar Worte zu telefonieren: ihn fesselt ein Spiel. Der Berufstätige hat auch keine Zeit, er legt sogar Wert darauf, keine zu haben: es signalisiert Bedeutung. „Zeit„Über Zeit“ weiterlesen